20 Jahre Erfahrung in Public Relations (PR), Marketing und Kommunikation – jetzt wird klar Schiff gemacht

20 Jahre Erfahrung in Public Relations (PR), Marketing und Kommunikation – jetzt wird klar Schiff gemacht

Ich arbeite derzeit daran, mein Know-how und meine Erfahrungen in den Bereichen Public Relations (PR), Marketing und Kommunikation systematisch zu erfassen und aufzubereiten. Nach zwanzig Jahren in der Medien- und Kommunikationsbranche habe ich Spezialwissen und „Hacks“, also Abkürzungen und Erleichterungen, gesammelt, die ich für andere zusammenstellen möchte, um ihnen das (Berufs-)Leben deutlich zu erleichtern.

In diesem Blog wird es Einiges dazu geben, aber in absehbarer Zeit werden Bücher / E-Books sowie letztlich ein ganzes Programm hinzukommen. Ihr könnt von Anfang an mit dabei sein. Wenn ihr Anregungen, Fragen und Vorschläge habt, lasst mir die gerne zukommen. Der Weg ist noch lang und meine PR Content Marketing Agentur und sonstigen Projekte laufen leider auch (noch?) nicht von alleine.

Durch die Digitalisierung haben sich PR, Marketing und Kommunikation bereits stark verändert (Stichwort: „klassische Pressearbeit / Medienarbeit ist tot“) – und werden sich noch viel stärker verändern. Aber es gibt einige bewährte (Erfolgs-)Strategien, die sich bewährt haben und auch in Zukunft erfolgreich bleiben werden. Ich bin seit 20 Jahren im Internet und betrachte die Hypes mit etwas Abstand. Aber im Bereich Business to Business (B2B) bspw., aber auch in der Immobilienwirtschaft und bei den Finanzdienstleistern wird die Digitalisierung noch sehr viel verändern. Beim B2C sind wir schon weiter. Aber eines habe ich gelernt in zwei Jahrzehnten Berater- und Managertätigkeit: man muss und sollte nicht jeden BS mitmachen. Ein zentraler Ansatz ist dabei das Pareto Prinzip: Mit 20 Prozent des Aufwands erreicht man 80 Prozent des Erfolgs. Daran arbeite ich: was sind 20 Prozent, auf die man sich in PR, Marketing und Kommunikation konzentrieren muss, um 80 Prozent des Erfolges smart einzufahren?

Innovation(smanagement) ist ein weiterer Grundpfeiler meiner Philosophie. Das Bewährte und die Learnings der Vergangenheit nutzen, mit weiteren Elementen kombinieren / ergänzen, um daraus etwas Neues und Besseres zu erschaffen. Innovation ohne Innovationsblabla. In der Industrie funktioniert das Innovationsmanagement schon ganz gut, aber nicht in PR, Marketing und Kommunikation. Warum eigentlich? Warum werden immer noch Pressereisen, Pressemeldungen, Pressekonferenzen wie vor 50 Jahren konzipiert und durchgeführt? Eben. Deshalb biete ich gemeinsam mit Partner integrierte Marketing- und Innovationsberatung.

Das schon einmal als Vorgeschmack. Jetzt wird klar Schiff gemacht – kommt gerne mit an Bord.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.